0
01
/03
Ihr Warenkorb ist leider leer.
Schmökern Sie doch noch ein bisschen und
lassen Sie sich inspirieren.

Weiterschmökern
Registrierung
Persönliche
Daten
*Pflichtfelder
Anschrift
optional
registrieren
Bestellung abschliessen

Königliche Porzellan­manufaktur Berlin

Die königliche Porzellan­manufaktur in Berlin, gegründet 1763 von Friedrich II., gilt als ältester Berliner Handwerks­betrieb.

Die KPM fertigt auch heute noch fast ausschließlich in Handarbeit. Dieser Produktionsprozess und die aufwendigen Dekorationen garantieren den Unikatcharakter jedes Stücks. Die Dekore entstehen ausschließlich in Freihandmalerei, das gilt für alle Gold-, Blumen-, Früchte-, Tier- und Landschaftsmotive. Mit feinstem Gespür gelingt der KPM so der Spagat zwischen Neuem und Altem.
Das 1790 entstandene Service "Kurland" besticht heute ebenso wie damals mit der klaren Linienführung des Klassizismus und feinstem Bikuitporzellan als Zeichen seiner Exklusivität. Neue Wege weist das mit dem iF Design Award ausgezeichnete Service "Berlin" von Enzo Mari.
 
Exklusivität in einer neuen Dimension!
Überzeugen Sie sich selbst von der außergewöhnlichen Schönheit dieser und weiterer Serien.

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.
Ja, ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.