0
01
/03
Ihr Warenkorb ist leider leer.
Schmökern Sie doch noch ein bisschen und
lassen Sie sich inspirieren.

Weiterschmökern
Registrierung
Persönliche
Daten
*Pflichtfelder
Anschrift
optional
registrieren
Bestellung abschliessen

„Diese kleinen
Momente am
Morgen ver-
süßen dir
das Leben.“

Lisa Haller

Welten aufdecken

Wir glauben, dass die Zeit, die wir rund um den
Tisch verbringen, etwas ganz besonderes ist.


Und wir glauben auch, dass ein Tisch bereits reich gedeckt ist, bevor auch nur ein einziges
Stück Geschirr darauf steht. Er ist voll mit kleinen Ritualen und über die Jahre gewachsenen Traditionen. Oder kurz: mit ganz persönlichen Erlebnissen. Diesen Momenten wollen wir wieder mehr Aufmerksamkeit schenken.

enjoy

the little
things

Club­mitglied
werden

A table by

Josef
Zotter

Mini Brownie Cupcakes

Club­mitglied
werden

A table by

Josef
Zotter

Mini Brownie Cupcakes
Mini Brownie Cupcakes
Zutaten
Für den Boden
100g dunkle Schokolade
125g Butter
2 Eier
75g Kristallzucker
75g Mehl
50g Kakaopulver
1 Prise Salz
1 EL Backpulver
125g Sauerrahm
Für das Topping:
250g mascarpone
250g Topfen
Zesten von 1-2 unbehandelten Zitronen
50g Staubzucker
Zur Dekoration:
bunte Baiser Eier

Rezept by Mehlspeisenfräulein
Foto by Sabrina Lanz

Zubereitung
1
Ein Mini-Cupcake Backblech mit Förmchen auslegen. Das Backrohr auf 180°C bei Ober-/Unterhitze vorheizen.
2
Schokolade und Butter über Dampf schmelzen. In der Zwischenzeit Eier, Kristallzucker und die Prise Salz schaumig rühren. Die geschmolzene Schoko-Butter Mischung beimengen und unterrühren.
3
Zuletzt das gesiebte Mehl, das Kakaopulver und das Backpulver mit dem Sauerrahm zur Masse geben und durchmixen.
4
Die fertige Masse nun ca. 2/3 hoch in die vorbereiteten Förmchen füllen und für 8-10 Minuten backen. Zur weiteren Verwendung auskühlen lassen.
5
Für das Topping alle Zutaten kurz miteinander verrühren. (Dieser Schritt kann auch schon am Vortag getätigt werden, dann intensiviert sich der Zitronen-Geschmack) Nun die Creme in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes dressieren. Mit den Baiser Eiern dekorieren. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachbacken und Frohe Ostern.

über den

Tellerrand seit 1840

Klammerth ist seit Jahrzehnten das Grazer Fachgeschäft für Geschirr und Küche.
Was wir anbieten, geht aber weit über Tassen, Teller und Töpfe hinaus. Weil Tischkultur
zwar viel mit Porzellan, Glas und Keramik, aber noch viel mehr mit Persönlichkeit zu
tun hat. Und weil hinter dem Tellerrand weit mehr als eine Tischplatte ist.

Bei Klammerth wollen wir Inspirationen schaffen und unseren Kunden so die
Möglichkeit geben, ihrem Lebensgefühl auch in den kleinen Momenten des
Alltags auf reizvolle Art Ausdruck zu verleihen.

über uns

„Altbekanntes über Bord zu werfen,
muss nicht immer sein. Wir
wollen es jedoch neu entdecken.“

Martina weinhandl | GeschäftsführUNG

Große Geschichten entstehen oft aus kleinen Erinnerungen.

Tradition und Moderne 

In Harmonie vereint

Das Familienunternehmen Klammerth prägt das Erscheinungsbild der Grazer Herrengasse seit nunmehr 175 Jahren entscheidend mit. Nicht nur, weil schon Kaiser Franz Joseph gerne von den Tellern des einstigen „k. u. k. Hoflieferanten“ aß, sondern weil die heute über 20.000 Artikel umfassende Auswahl des Fachgeschäfts für Geschirr und Küche seit jeher Tradition und Moderne in Harmonie vereint. Und weil zwischen Porzellan, Glas und Keramik auch stets die Persönlichkeit des Hauses aufblitzt.

Alles auf den Tisch

Inspirationen schaffen und Kunden die Möglichkeit geben, ihrem Lebensgefühl auch in kleinen Momenten des Alltags auf reizvolle Art Ausdruck zu verleihen – das ist für Klammerth Mission und Bestimmung zugleich. Ermöglicht wird das durch eine umfassende Produktbreite; sei es Glas aus dem Hause Borowski, zeitloses Geschirr von Rosenthal über schönstes Besteck von Wilkens, Keramik und Porzellan der drei Brüder Juan, José und Vicente Lladró oder aus Dibbern Manufaktur, bis hin zu den unverwechselbaren Weingläsern des Familienunternehmens Riedel uvm.

Grillen und die Männerküche

Der Blick über den klassischen Tellerrand hinaus ist es jedoch, der Klammerth eine ganz persönliche Note verleiht. So kommen auch Männer auf ihre Kosten, immerhin ist die Küche ja das neue Refugium des modernen Kerls, zwischen Weber Grill, feinsten japanischen Steakmessern, den unverwechselbaren gusseisernen Töpfen aus dem Hause Le Creuset und Küchengeräten von WMF. Die Herrengasse 7-9 ist die richtige Adresse für jeden Geschmack.

Weihnachten und Deko

Besonders facettenreich erstrahlt das Fachgeschäft in der kalten Jahreszeit, wenn besinnlicher Weihnachtsschmuck und ein schier unendlicher Fundus an Dekoideen und Geschenken die umfassende Kompetenz von Klammerth unterstreichen und es zur beliebtesten Destination der Stadt werden lassen.

Backen, Kaffee und Tee

Die individuelle Entfaltung steht bei uns stets im Vordergrund: Ob beim Backen in der Küche oder bei der Gestaltung des Kaffeetisches. Vom Teeset und der Kaffeetasse für den Alltag oder dem stabilen Becher für Kinder, bis zur eleganten Espressomaschine von Bialetti oder Tassen aus dem Hause Dibbern – der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Denn schließlich macht erst die Variation den Tisch wirklich spannend.

Geschenke und Hochzeitstisch

Ganz besonders gilt das für die traditionellen Hochzeitstische, bei denen die Auswahl des gemeinsamen Haushalts und der Tischdekoration für jedes glückliche Paar zur Wunschliste zum Angreifen wird. Persönliche Beratung und eine eigens zusammengestellte Checkliste unterstützen jedes junge Glück bei der Organisation ihres schönsten Tages und der Hochzeitsliste – vom Sonntagsfrühstück, über Silberbesteck für das romantische Dinner, bis hin zum aufwendigen Familienessen ist dabei an alles gedacht.

Club Klammerth

Für Stammkunden und alle, die es noch werden wollen, bietet Klammerth ganz besondere Leckerbissen: Der „Club Klammerth“ belohnt Ihre Treue mit Rabatten und kostenlosen Geschenkverpackungen. Wer es einmal besonders eilig hat oder ganz persönliche Beratung wünscht, dem bietet Klammerth als Club-Mitglied sogar exklusive Termine außerhalb der Öffnungszeiten an.

mehr lesen